StartWelpen

Welpen

Mein Ziel ist es, gesunde und wesensfeste Hunde zu züchten.

Aufgrund der genetischen Probleme beim Cão de Água Português reicht es mir persönlich nicht aus, nur die vom VDH vorgeschriebenen klinischen Untersuchungen zum Nachweis von HD (Hüftgelenksdysplasie) und PRA (Progressive Retina Atrophie) durchführen zu lassen.

sunny1Als verantwortliche Züchterin lasse ich das Blut von der Zuchthunde genetisch auf PRA, GM-1 (eine seltene Gehirnerkrankung), JDCM (plötzlicher Herztod bei Welpen), IC (Improper Coat - Keine Krankheit, nur Kurzhaarwuchs, aber Zuchtausschluß) untersuchen.

Deshalb kann ich nach jetzigem Stand der Wissenschaft ausschließen, dass bei einem meiner Welpen jemals eine solche Erkrankung auftreten wird.

Dies gilt natürlich nicht für die Hüftgelenksdysplasie (HD), da es derzeit keine gentechnisch sichere Untersuchung gibt. Auch spielen bei der HD noch andere Faktoren, wie z.B. Bewegung und Ernährung im 1. Lebensjahr eine Rolle.

Neben der Gesundheit spielt auch die Wesensentwicklung der Welpen für mich eine große Rolle. Das Umfeld, indem die Welpen aufwachsen, wird für sie optimal gestaltet. Kontakt mit Erwachsenen, Kindern, anderen Tieren, Umweltgeräusche, Wohnungsgeräusche, Auto fahren, an der Leine laufen, verschiedenste Untergründe kennen zu lernen, sind selbstverständlich. Die Stubenreinheit wird geübt, aber nicht garantiert.

Meine Philosophie als Züchterin: Weniger ist mehr! Das bedeutet, dass ich nur nach Warteliste züchte.

Sollten Sie sich für einen Welpen interessieren, würde ich mich sehr feuen, wenn Sie mit mir in Kontakt treten.

Bevor Sie sich aber für diese außergewöhnliche Rasse entscheiden, sollten Sie sich folgende Fragen (in Anlehnung an den PWDCA) stellen und hier weiterlesen !!!

Zum Seitenanfang